High Dynamic Range Imaging

High Dynamic Range Image (HDRI, HDR-Bild, „Bild mit hohem Dynamikumfang“, "Hochkontrastbild") bezeichnet ein digitales Bild, das die in der Natur vorkommenden großen Helligkeitsunterschiede detailgetreu speichern kann. Als Low Dynamic Range Images (LDRI) werden dagegen herkömmliche digitale Bilder bezeichnet, die dazu nicht in der Lage sind.


Für HDR-Bilder werden mehrere Bilder des gleichen Objektes mit verschiedenen Belichtungen aufgenommen und mittels einer Spezialsoftware zu einem hochdynamischen 32bit-Bild zusammengefügt.

 

Da HDR-Bilder auf herkömmlichen Ausgabemedien (Drucker, Bildschirme) nicht dargestellt werden können, reduziert man die Bilder anschließend wieder auf ein LDR-Bild (8bit oder 16bit). Dieses Verfahren nennt man Tone Mapping. Als Ergebnis erhält man digitale Bilder, die einen dem menschlichen Auge entsprechenden Kontrastumfang haben. Durch Anpassen der unterschiedlichen Bildparameter (insbesondere Kontrast, Gamma und Farbgebung) können beim Tone Mapping aber auch künstlerische und/oder ästethische Effekte dem Bild hinzugefügt werden.

Aktuelles

26.01.2017

Neues Bild

im Bereich Deep Sky.

 

28.11.2016

Neues Bild

im Bereich Deep Sky.

 

18.07.2016

Neues Bild

im Bereich Sternbilder.

 

19.05.2016

Neue Bilder 

im Bereich Jupiter,

im Bereich Mond.

 

09.05.2016

Neue Bilder 

im Bereich Sonne,

im Bereich Merkur.

 

05.05.2016

Neue Bilder 

im Bereich Sonne.

 

21.04.2016

Neue Bilder

im Bereich Jupiter,

und Animationen.

 

01.04.2016

Neues Bild

im Bereich Sonne.

 

28.02.2016

Neues Bild

im Bereich Jupiter.

 

26.02.2016

Neues Bild

im Bereich Jupiter.

 

16.02.2016

Neue Bilder

im Bereich Deep Sky.

 

03.01.2016

Neue Bilder

im Bereich Deep Sky.

 

11.10.2015

Neue Bilder

im Bereich Deep Sky.